1.3.–17.3. 2017

Jahresausstellung Architektur Vis-à-vis in Langenthal

Werkschau

Stadtsaal, 1. Obergeschoss
Eintritt frei, ausgenommen Museumsnacht (25.-)

Öffnungszeiten
Di - Fr 12:00 - 19:00
Sa/So 11:00 - 17:00

Die rund 200 Architekturstudentinnen und -Studenten der Berner Fachhochschule sowie der Kompetenzbereich "Dencity - Urbane Entwicklung und Mobilität" setzten sich im Frühling 2016 mit verschiedenen Orten der Stadt Langenthal auseinander. Im Rahmen der laufenden Siedlungsrichtplanung spielte die Stadt Langenthal als Impulsgeber für die Aufgabenstellung an die Studierenden eine wichtige Rolle. Aus der spannenden Zusammenarbeit zwischen Fachhochschule, Stadt und Bevölkerung ist ein bunter Strauss an Ideen rund um die Themen Wohnen, Sport und Bildung entstanden. Beispielhaft wird aufgezeigt, wie sich eine Kleinstadt wie Langenthal nach Innen entwickeln könnte. 

Rahmenprogramm

Dienstag, 7. März 2017, 19.00 Uhr
Kooperation der Disziplinen | Vortrag
Tivadar Puskas, Schnetzer Puskas Ingenieure
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Architektur Forum Bern

Donnerstag, 9. März 2017, 17.00 Uhr
Siedlungsentwicklung nach innen: mehr als Rechnen! | Podiumsveranstaltung
Mit der Innenentwicklung entstehen neue Vis-à-vis von Menschen und ihren Räumen, von Privatem und Öffentlichem, von Neuem und Bestehendem, in Kleinstädten und Agglomerationen. Weiche Faktoren rücken in den Fokus.
Gastgeber: BFH, AGR und FSU | Moderation: Benedikt Loderer

Dienstag, 14. März 2017, 19.00 Uhr
Faltwerke in Holz | Vortrag
Hani Buri, Architekt EPFL BSA PhD, Prof. HEIA-FR
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Architektur Forum Bern

Freitag, 17. März 2017, 18.00 - 02.00 Uhr
Museumsnacht | Begleitprogramm zur Ausstellung
"Reelle und virtuelle Räumlichkeiten hautnah erleben"
Details auf der Website Museumsnacht Bern

www.ahb.bfh.ch/jaa