Die, 16.5. 2017
8:45 Uhr

Forum Bern 60plus

Forum

Stadtsaal 1. OG
Eintritt frei / ohne Anmeldung

Alle zwei Jahre werden im Kornhausforum anlässlich des Forums Bern 60plus (ehemals städtisches Altersforum) Themen des Alters aufgegriffen. So wird am Dienstag, den 16. Mai 2017 von 08.45 bis 16.15 Uhr wiederum ein abwechslungsreiches Programm geboten. Zu Beginn geht es darum, wie wichtig eine Gesellschaft ist, in der sich die Menschen gegenseitig unterstützen. In den anschliessenden Workshops werden die Themen «Technik und Alter», «Humor im Alter» sowie die «Betreuung & Unterstützung Zuhause» aufgegriffen. Am Nachmittag werden neue Wohnformen thematisiert: Sie erhalten Einblick in das Konzept des Generationenwohnens, erfahren wie innovative Alterswohnungen aussehen, bekommen Informationen zum Projekt «Wohnen für Hilfe» und hören vom Leben in einer Hausgemeinschaft. Weiter wird aufgezeigt, wie auch eine Mietwohnung ohne grossen Aufwand angepasst werden kann, um möglichst lange zuhause bleiben zu können.

Von 8.00 – 14.00 Uhr erhalten Sie bei den Marktständen vor dem Eingang zum Kornhausforum Informationen zu den Themen Sicherheit, Gesundheit, Pflege, Entlastung und Freizeit.

Die Teilnahme am Altersforum ist kostenlos und eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Ob Sie bereits um 08.45 Uhr im Kornhausforum sind und sich bei gratis Kaffee und Gipfeli auf den Tag einstimmen oder erst im Laufe des Tages dazu kommen, ist Ihnen überlassen.

Das Forum Bern 60plus wird vom Kompetenzzentrum Alter der Stadt Bern organisiert und durchgeführt. Das Programm kann unter der Telefonnummer 031 321 63 11 oder per Email (alter(at)bern.ch ) bestellt oder auf www.bern.ch/alter  -> aktuell eingesehen werden.