Stadtsaal

Mit der Raummiete sind die Kosten für die Benutzung der Räume sowie für die Bestuhlung und allenfalls benötigte Tische abgegolten. Die Personalkosten und weitere Materialien und Einrichtungen wie Tonanlage, Licht, Podeste und Stellwände werden gesondert berechnet (s. Material / Personal).

Bei den Raummieten gibt es zwei Kategorien:

A Nonprofit-Organisationen
B Profit-Organisationen, Veranstaltungen mit Eintritt, Partys

Auf jeder Vermietung werden ein Reinigungszuschlag und bei ganztägigen Veranstaltungen sowie Ausstellungen eine Energiepauschale verrechnet (siehe unter Material/Personal/Diverses). Für Partys und Feste werden die Kosten für Reinigung und Wände streichen gesondert berechnet.

Das Plakatieren im Treppenhaus, an der Haustür und an den Aussenwänden ist nur nach Absprache mit dem Kornhausforum erlaubt.

Im Kornhausforum gilt ein generelles Rauchverbot. Bei grösseren Verunreinigungen vor dem Hauseingang nach Anlässen behält sich das Kornhausforum vor, die Reinigungskosten den Mieterinnen und Mietern in Rechnung zu stellen.

Die von der Gebäudeversicherung zugelassene maximale Besucher- und Besucherinnenzahl für die 3 Säle im 1. Obergeschoss beträgt 500.

Für Betriebs-, Restaurations- und Überzeitbewilligungen bei Partys und Festen sind die Mieterinnen und Mieter selber zuständig. Mietverträge werden erst dann definitiv abgeschlossen, wenn die entsprechenden Bewilligungen vorliegen.